25 km
Abteilungsleitung Grunderwerb­­,­­ Liegenschaftsverwaltung (w/m/d) 19.03.2024 Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern Kempten (Allgäu)
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Abteilungsleitung Grunderwerb, Liegenschaftsverwaltung (w/m/d)
Kempten (Allgäu)
Aktualität: 19.03.2024

Anzeigeninhalt:

19.03.2024, Die Autobahn GmbH des Bundes, Niederlassung Südbayern
Kempten (Allgäu)
Abteilungsleitung Grunderwerb, Liegenschaftsverwaltung (w/m/d)
Leitung der Grunderwerbs- und Liegenschaftsabteilung einschließlich der Produkt-, Budget- und Ressourcenverantwortung Ansprechpartner für Grundsätze u. a. im Themenkomplex Grunderwerb; Vergabe- und Vertragswesen; Planungsrecht/ Planfeststellung; Vereinbarungen mit Dritten in der Außenstelle Koordinierung und Festlegung von Strategien, Zielen und Prioritäten sowie von Grundsätzen der obliegenden Aufgaben, Prozesse und Projekte Rechtlicher Ansprechpartner für Fragen im Zuständigkeitsbereich der Außenstelle Vertretung der Projektinhalte gegenüber Dritten, insbesondere im Rahmen von Planfeststellungsverfahren und bei Öffentlichkeitsterminen
Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Ausrichtung bzw. relevante Berufserfahrung, die zur Ausübung oben genannter Tätigkeiten befähigt. Mehrjährige Berufstätigkeit im einschlägigen Bereich Das wäre wünschenswert: Vertiefte Fachkenntnisse im Bereich Erwerb, Verwaltung und Veräußerung von Liegenschaften Mehrjährige Führungsverantwortung Vertiefte Fachkenntnisse im Entschädigungsrecht Das zeichnet Sie als Führungskraft aus: Sie denken in komplexen Zusammenhängen und Verfügen über einen ausgeprägten Gestaltungswillen, verbunden mit wertschätzendem Verhalten und Selbstreflexion. Mit emotionaler Intelligenz und motivierender Ansprache verstehen Sie es, Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu begeistern, weiterzuentwickeln und Aufgaben sinnvoll zu delegieren. Sie verfügen über ein reflektiertes Konfliktverhalten. Sie handeln und denken proaktiv und sind entscheidungsfreudig. Sie überzeugen durch loyales Vorgehen, ernsthaftes Zuhören und starke Eigenmotivation. Es gelingt Ihnen Teamvielfalt zu fördern und unterschiedliche Denkansätze zu nutzen. Mit dem Fördern von Veränderungsbereitschaft und der Weiterentwicklung einer Fehlerkultur tragen Sie maßgeblich zur Innovationskraft unseres Unternehmens und somit zur Mobilität der Zukunft bei.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte