25 km
Doktorandin (m/w/d) - Skalierbare Erzeugung regenerativer flüssiger Kraftstoffe 02.05.2024 Helmholtz-Zentrum Hereon Geesthacht (bei Hamburg)
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Doktorandin (m/w/d) - Skalierbare Erzeugung regenerativer flüssiger Kraftstoffe
Geesthacht (bei Hamburg)
Aktualität: 02.05.2024

Anzeigeninhalt:

02.05.2024, Helmholtz-Zentrum Hereon
Geesthacht (bei Hamburg)
Doktorandin (m/w/d) - Skalierbare Erzeugung regenerativer flüssiger Kraftstoffe
Mitarbeit am BMDV Projekt Skalierbare Erzeugung regenerativer flüssiger Kraftstoffe mit Niedertemperatur-Mikrowellen-Plasma - Plasma2X Entwicklung von Membranverfahren zur Trennung des Produktgemisches eines Plasmareaktors Planung des Anlagenkonzepts und dessen Integration in die Gesamtanlage Erstellung von Modellen für Anlagenkomponenten und deren Verwendung in dynamischen Prozesssimulationen
Verfahrenstechniker/in mit gutem Dipl.-Ing. (Uni/TH) oder Master Abschluss Erfahrungen in der Prozesssimulation, vorzugsweise mit Produkten der Aspen Plus Familie Kenntnisse in der Membrantechnik Kenntnisse in der Auslegung verfahrenstechnischer Anlagen Hohe Eigeninitiative, Teamfähigkeit sowie interdisziplinäres Denken und Arbeiten Hohe Flexibilität, Selbstständigkeit und Kreativität bei der Durchführung der Arbeiten Gute englische Sprachkenntnisse Bereitschaft zur Durchführung von Dienstreisen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte