25 km
Ingenieurin oder Ingenieur (w/m/d) Vertragsmanagement Bauwerksprüfung 24.06.2024 Die Autobahn GmbH des Bundes Hannover
Weitere passende Anzeigen:

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieurin oder Ingenieur (w/m/d) Vertragsmanagement Bauwerksprüfung
Hannover
Aktualität: 24.06.2024

Anzeigeninhalt:

24.06.2024, Die Autobahn GmbH des Bundes
Hannover
Ingenieurin oder Ingenieur (w/m/d) Vertragsmanagement Bauwerksprüfung
Aufgaben:
Im Fokus Ihrer Tätigkeit steht die Vorbereitung und Nachbereitung von Bauwerksprüfungen gemäß DIN 1076 Sie sind zuständig für die Organisation der internen Bauwerksprüfungen und für die Umsetzung der externen Bauwerksprüfleistungen mit Ausschreibungen und Vergaben von Bauwerksprüfungen an Ingenieurbüros sowie Geräteanbieter und Sicherungsfirmen Weiterhin bearbeiten und betreuen Sie die Verträge in den Projektmanagement- und Vertragssystemen, u. a. in iTWO, MaViS, SAP, AI-Vergabemanager Ein weiterer Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit wird die qualitätssichernde Prüfung der von Ingenieurbüros durchgeführten Bauwerksprüfungen sein Darüber hinaus führen Sie Plausibilitätskontrollen der Prüfberichte der Ingenieurbüros durch Weiterhin sind Sie zuständig für das Fortschreiben der Daten und Dokumentationen Ergänzt wird Ihr Aufgabengebiet durch das Aus- und Einlesen sowie die Überprüfung der CAB-Dateien auf Richtigkeit und Datenkonsistenz Abschließend gehört die Revision der Prüfungen hinsichtlich sicherheitsrelevanter Prüfergebnisse zur Sicherstellung einer ordnungsgemäßen Bauwerksprüfung und zur Gewährleistung der Sicherheit der Bauwerke gemäß § 4 FStrG zu Ihren Tätigkeiten
Qualifikationen:
Optimale Voraussetzung für diese Position ist ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium im Bereich Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt konstruktiver Ingenieurbau oder in einer vergleichbaren Fachrichtung oder gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen Idealerweise verfügen Sie über fundierte Fachkenntnisse im Bereich des konstruktiven Ingenieurbaus einschl. des zugehörigen Verwaltungsrechts sowie der technischen Normen und Regelwerke des Straßen- und Ingenieurbaus Optimalerweise haben Sie Kenntnisse in der Anwendung der DIN 1076 sowie der RI-EBW-PRÜF Das wäre wünschenswert: Abgerundet wird Ihr Profil durch gute Kenntnisse im Bereich Statik und des konstruktiven Ingenieurbaus Sie verfügen über Kenntnisse im Umgang mit der Fachanwendung SIB-Bauwerke sowie MS Office und idealerweise mit iTWO, MaViS, SAP, AI-Vergabemanager Zu Ihren persönlichen Stärken zählen: Engagierte, zuverlässige, verantwortungsbewusste, selbstständige Arbeitsweise Ausgeprägte soziale und kommunikative Kompetenz Analytische Fähigkeiten und vernetztes Denken sowie hohe Planungs- und Organisationsfähigkeit

Berufsfeld

Bundesland

Standorte