25 km

Jobs in der Elektrotechnik und Elektronik in Hannover

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Energietechnik oder vergleichbar
Hannover
Aktualität: 27.05.2024

Anzeigeninhalt:

27.05.2024, Niedersächsisches Landesamt für Bau und Liegenschaften
Hannover
Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Energietechnik oder vergleichbar
Vorbereitung, Ausschreibung und Verwaltung der zentralen Energielieferverträge des Landes Niedersachsen und der zivilen Bundesliegenschaften in Niedersachsen, z. B. Heizöl Erstellung der Ausschreibungsunterlagen, Begleitung der Ausschreibung sowie Wertung und Vergabe an den jeweiligen Versorger Betreuung der einzelnen Abnahmestellen während des Lieferzeitraumes gegenüber dem Versorger bei Unklarheiten oder Zweifelsfällen Fachliche Betreuung, Anwendung und Fortentwicklung des Berichtswesens im Energie- und Medieninformationssystem (EMIS): Mitwirkung bei der Fortentwicklung und Anwendung der Abfrageinstrumente im Rahmen der Integration der Informationssysteme EMIS und LINFOS, GM-Info und der Energiedatenbanken (Strom, Heizöl und Gas) in EMIS Beurteilung der Einarbeitung von Energiedaten/Energieversorgungseinrichtungen in die Energiedatenbank, Sicherstellung der Qualitätssicherung der Daten in der Datenbank, Erzeugung und Entwicklung von Auswertungen und Führen und Fortentwicklung des Berichtswesens Mitwirkung bei der referatsübergreifenden Gesamtkoordination und Steuerung der Bestückung der Landesliegenschaften mit PV-Anlagen: Teilnahme an Projektgruppensitzungen und Abstimmungsgesprächen, Herausarbeiten von Folgen aus der PV-Bestückung für die zentrale Stromausschreibung
Voraussetzung ist ein Abschluss Dipl.-Ing. (FH) oder Bachelor einer technischen Fachrichtung wie Elektrotechnik, Versorgungstechnik, Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebstechnik, oder vergleichbarer Studienrichtung Mindestens dreijährige praktische Erfahrung in den Arbeitsabläufen der Bauverwaltung Umfassende Kenntnisse der im staatlichen Hochbau geltenden Bestimmungen und Verwaltungsvorschriften z. B. RBBau/RLBau Erfahrung im Umgang mit Datenbanken (Datenstrukturen, Datenorganisation, Datenpflege, Datenbankanwendungen) Erweiterte Kenntnisse in EMIS und LINFOS und weiteren Fachanwendungen (wünschenswert) Kenntnisse der für dieses Arbeitsgebiet maßgebenden Normen und Vorschriften, Richtlinien z. B. DABÜ (wünschenswert) Sichere Kenntnisse betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge Sicherer Umgang mit den DV-Anwendungen des MS-Office-Pakets Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Selbständigkeit Wirtschaftliches Denken, sicheres und gewandtes Auftreten Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise Teamfähigkeit und interdisziplinäre Arbeitsweise Verhandlungssichere Deutschkenntnisse der Stufe C 1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen

Berufsfeld

Bundesland

Standorte