25 km

Fachhochschule Dortmund

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Vertretungsprofessur "Produktions- und Qualitätsmanagement"; Fachbereich Maschinenbau
Dortmund
Aktualität: 22.04.2024

Anzeigeninhalt:

22.04.2024, Fachhochschule Dortmund
Dortmund
Vertretungsprofessur "Produktions- und Qualitätsmanagement"; Fachbereich Maschinenbau
Sie vertreten schwerpunktmäßig die Themen Lean Production, Fabrikorganisation und Qualitätsmanagement. Sie übernehmen Lehrveranstaltungen in der anwendungsorientierten Lehre in allen Bachelor- und Masterstudiengängen des Fachbereichs. Sie sind zudem bereit, Grundlagenfächer (z.B. Projektmanagement) zu vertreten. Sie wirken an der Weiterentwicklung und Betreuung des Studienangebotes in den Bachelor- und Masterstudiengängen mit und beteiligen sich aktiv an der Konzeption fachspezifischer neuer Lehrkonzepte durch E-Learning-Angebote oder Ansätze des forschenden Lernens. Sie beteiligen sich am Technologietransfer und an der projektorientierten Lehre, Forschung und Entwicklung. Die Hochschule bietet in diesem Zusammenhang interessante Förderprogramme an und verfügt über ein eigenes Promotionskolleg. Sie sind bereit, Veranstaltungen auch in englischer Sprache durchzuführen. Sie setzen innovative Ideen für anwendungsbezogene Forschungs- und Entwicklungsaufgaben um und zeigen den Einklang von Forschung und Lehre.
Sie haben ein Hochschulstudium der Ingenieurwissenschaften, idealerweise mit dem Schwerpunkt im Maschinenbau, Anlagenbau oder in der Fahrzeugentwicklung absolviert und verfügen über eine einschlägige Qualitäts-Promotion, vorzugsweise im Bereich der ausgeschriebenen Professur. Darüber hinaus besitzen Sie fundierte praktische Erfahrungen im Bereich Fabrikorganisation und Qualitätsmanagement. Sie haben Freude an der Weitergabe praxisorientierter und anwendungsbezogener Kenntnisse in Lehre und Forschung. Sie arbeiten innovations- und teamorientiert. Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache in Wort und Schrift. Sie sind erfahren in der Beantragung und Bearbeitung sowie im Management von Forschungs- und Entwicklungsprojekten. Ihre Einstellung erfolgt im Rahmen einer Beauftragung in einem Dienstverhältnis eigener Art.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte