Maschinenbaujobs in Köln

Köln gilt gemeinhin als Standort für die Kreativ- und Medienwirtschaft. Doch auch für Ingenieure hat die Domstadt einiges zu bieten. Die IHK Köln zählt zu den stärksten Industrieregionen Deutschlands und beheimatet in ihrem Bezirk 5.000 Industrieunternehmen. Von den 133.500 Mitarbeitern sind allein 17.500 im Maschinenbau beschäftigt. Die dominierenden Branchen in und um Köln sind der Fahrzeugbau sowie die Chemie und Pharmaindustrie. Weiterlesen ...
| Sortieren nach: Relevanz
X
in und um 50667 Köln
Rhein-Main-Rohrleitungstransportgesellschaft mbH
22.08.2019 Rhein-Main-Rohrleitungstransportgesellschaft mbH Leiter Technik (m/w/d) Leitung der Abteilung Technik mit Zuständigkeit und Verantwortung für Sicherheit, Integrität, Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Rohrfernleitungsanlagen Köln
ExxonMobil Chemical
18.08.2019 ExxonMobil Chemical Ingenieure (m/w/d) Entwicklung und Implementierung von technischen Verbesserungen Köln
Bundesanstalt für Straßenwesen
09.09.2019 Bundesanstalt für Straßenwesen Versuchsingenieurin/Versuchsingenieur (m/w/d) Planung, Koordination, Vorbereitung, Durchführung und Auswertung multimedialer Versuchsdokumentationen Bergisch Gladbach
Oerlikon Balzers
03.09.2019 Oerlikon Balzers Kundenbetreuer Cutting Tools Area West (m/w/d) Anwendungstechnische Beratung und Verkauf von Beschichtungsservices Bingen, Bergisch Gladbach, Bielefeld (Home-Office)
Seite: 1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.

Arbeitgeber für Maschinenbauingenieure in Köln

Wichtige Arbeitgeber für Ingenieure des Maschinenbaus in der Rheinmetropole Köln sind der Motorenhersteller Deutz AG, die Leybold GmbH, die Werkzeugmaschinenfabrik Alfred H. Schütte oder Atlas Copco Energas. Zu den möglichen Arbeitgebern gehören aber auch Mittelständler wie der Spezialist für Rohrbiegemaschinen Schwarze-Robitec oder die Wilhelm Rasch GmbH und Co. KG, Spezialmaschinenhersteller für die Süßwarenindustrie. Aber auch außerhalb der Maschinenbaubranche werden Ingenieure dieser Fachrichtung gesucht. Etwa beim Chemieunternehmen Lanxess oder dem TüV Rheinland.

Ausbildung im Maschinenbau in Köln

Die Technische Hochschule Köln ist mit über 22.000 Studierenden die größte öffentliche Hochschule für angewandte Wissenschaften in Deutschland. Die Fakultät für Ingenieurwissenschaften und Informatik, bzw. das Institut für Allgemeinen Maschinenbau bietet am Standort Gummersbach der TH den Bachelorstudiengang „Allgemeiner Maschinenbau“ mit den Schwerpunkten Fertigung (Metall/Kunststoffe) und Konstruktion an. Die Fakultät für Anlagen, Energie- und Maschinensysteme (ca. 3.000 Studierende) bietet Studiengänge an, die zum Teil fakultäts- bzw. institutsübergreifend angelegt sind. Im Bachelorstudiengang Maschinenbau stehen zwei Studienrichtungen zur Auswahl: Allgemeiner Maschinenbau sowie Anlagen-, Energie- und Verfahrenstechnik. Der Masterstudiengang Maschinenbau bietet die Wahlmöglichkeit zwischen den Studienrichtungen Produktentwicklung und Automatisierung. Ein ganz spezielles Bachelorstudium hat die TH Köln ebenfalls im Angebot. Der Studiengang „Maschinenbau - Mobile Arbeitsmaschine“ ist auf die Landmaschinentechnik sowie Bau- und Baustoffmaschinen spezialisiert.

Die Forschung an der TH Köln unter Beteiligung von Maschinenbauingenieuren hat ihren Schwerpunkt im Bereich Produktion & Infrastruktur. Dazu gehören Themen und Projekte wie „Computational Services in Automation“, „Intelligente Schadensvorhersage an Faserverbundkunststoff-Bauteilen“ oder „Vernetzung und Automatisierung von Produktionsabläufen“.

Branchenfremdes Recruiting für Maschinenbauer

Neben dem eigentlichen Maschinenbau bieten auch der Fahrzeugbau und die Chemieindustrie Jobmöglichkeiten für Maschinenbauingenieure im Kölner Raum. Das nahe Sauer- und Siegerland weist eine große Dichte an mittelständischen Unternehmen auf, die als Automobilzulieferer und im Spezialmaschinenbau erfolgreich sind. Grundsätzlich sorgen das Arbeitsprinzip der Industrie 4.0 und Smart-Lösungen in anderen Branchen dafür, dass weitgehende IT- bzw. Software-Kenntnisse zu den besonders nachgefragten Skills gehören. Auf dem VDI nachrichten Recruiting Tag in Köln können wechselwillige Ingenieure und IT-Spezialisten mit potenziellen Arbeitgebern ins Gespräch kommen – egal ob Absolvent, Young Professional oder Professional. Vor Ort sind u.a. Vertreter der Bundeswehr und der Viega Holding GmbH & Co. KG und der LVQ Lehr- und Versuchsgesellschaft für Qualität mbH.