25 km

23 Jobs gefunden in eschborn

1

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.
Es gilt unsere Datenschutzerklärung. Sie erhalten passende Angebote per E-Mail. Sie können sich jederzeit wieder kostenlos abmelden.

Informationen zur Anzeige:

Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur (FH)/B. Eng. (w/m/d)
Eschborn
Aktualität: 04.07.2024

Anzeigeninhalt:

04.07.2024, Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
Eschborn
Diplom-Ingenieurin bzw. Diplom-Ingenieur (FH)/B. Eng. (w/m/d)
Aufgaben:
Im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) nimmt das BAFA seine Aufgaben am Hauptsitz in Eschborn bei Frankfurt am Main sowie in seinen Außenstellen in Weißwasser/Sachsen, Borna/Sachsen und Berlin wahr. Für unsere Energie-Abteilung 5 suchen wir engagierte Mitarbeitende, die ihren Teil zur Energiewende beitragen möchten und Spaß an den Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien sowie den damit einhergehenden Technologien mitbringen. Im Referat 511 - Bundesstelle für Energieeffizienz - bringen Sie bei dem Aufbau, der Weiterentwicklung sowie der fachlichen Administration verschiedener im sogenannten Energieeffizienzgesetz (EnEfG) geregelter Register (Energieverbrauchsregister des Bundes, Energieeffizienzregister für Rechenzentren, Plattform für Abwärme) Ihren technischen Sachverstand ein. Zudem sind Sie für Datenanalysen und Berichterstattungen verantwortlich und übernehmen Aufgaben im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit zu den EnEfG Registern. Darüber hinaus unterstützen Sie aus fachlich technischer Sicht aufgabenübergreifend in den Themengebieten Energieeffizienz und Energieeinsparung und übernehmen in Zusammenarbeit mit den technischen Referentinnen und Referenten beispielsweise die Begleitung interner und externer Studien oder die Bearbeitung von technischen Fragestellungen bei Gesetzesvorhaben und Gutachten. Auf unserer Homepage https://www.bafa.bund.de bzw. https://www.bfee-online.de finden Sie ausführliche weitere Informationen zu diesen und anderen Tätigkeitsbereichen.
Qualifikationen:
Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor bzw. Diplom FH) der Fachrichtung Energietechnik, Umwelttechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik oder vergleichbare technische Studienabschlüsse. Sie wissen um die Bedeutung der Themen Energieeffizienz und erneuerbare Energien für die Erreichung der Klimaschutzziele und sind mit grundlegenden Aspekten der nationalen und europäischen Energiepolitik vertraut. Erste Berufserfahrungen im Bereich der energetischen Optimierung von Produktionsprozessen, der Energieberatung für Wohn- oder Nichtwohngebäude, der Durchführung von Energieaudits oder Einführung und Begleitung von Energie- und Umweltmanagementsystemen sind von Vorteil. Die Wahrnehmung der Aufgabe erfordert die Bereitschaft zu gelegentlichen - auch mehrtägigen - inländischen Dienstreisen. Sie besitzen die Fähigkeit zur Analyse und Beurteilung von komplexen technischen Sachverhalten sowie zur eigenverantwortlichen und teamorientierten Arbeitsweise. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch überdurchschnittliche Einsatzfreude, Belastbarkeit und Entscheidungsfähigkeit aus. Die Wahrnehmung der Aufgabe erfordert zudem ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen sowie einen guten schriftlichen Ausdruck. Lernbereitschaft und Flexibilität werden vorausgesetzt.

Berufsfeld

Bundesland

Standorte