Ingenieure im Engineering / Ingenieurdienstleistung

Seit den 1980er Jahren werden insbesondere von großen Unternehmen spezialisierte Arbeitskräfte von sogenannten Ingenieurdienstleistern eingesetzt. In Auftragsspitzen, wenn für einen begrenzten Zeitraum Manpower benötigt wird, und/oder fachspezifisches Know-how schnell integriert werden muss, sind Mitarbeiter von Ingenieurdienstleistern eine immer beliebtere Option. Die Unternehmen aus diesem Markt agieren meist wie eine Mischung aus Ingenieurbüros und Zeitarbeitsfirmen. Grundlage des Geschäftsmodells ist wie bei den Zeitarbeitsfirmen das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz. Die Branche hat sich mittlerweile so entwickelt, dass die bei Ingenieurdienstleistern beschäftigten Ingenieure nicht nur Routinearbeiten übernehmen, sondern mitunter auch Aufgaben auf höchstem Niveau. In der Automobilindustrie werden sie beispielsweise eingesetzt, um projektbezogene Entwicklungsarbeiten auszuführen. Die Grenze zwischen Zulieferfirmen und Dienstleistern löst sich teilweise auf.

Der größte Ingenieurdienstleister in Deutschland ist nach der Lünendonk-Liste die Bertrandt AG mit einem Umsatz von 992 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2015/16 und rund 13.000 Beschäftigten, davon 70% Ingenieure. Auf den Plätzen zwei und drei folgen die EDAG Engineering GmbH mit einem Umsatz von 55,8 Mio. Euro (2015) und 6.000 Mitarbeiten sowie die IAV GmbH Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr mit einem Umsatz von 734 Mio. Euro in 2016 und rund 6.700 Mitarbeitern, davon 66% Ingenieure. Das Marktvolumen für Technologieberatung und Engineering Services in Deutschland betrug nach Schätzungen des Marktforschungsunternehmens Lünendonk 2015 rund 9,8 Mrd. Euro. Weiterlesen ...
| Sortieren nach: Relevanz
X
Constellium Singen GmbH
26.08.2019 Constellium Singen GmbH Qualitätsingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Qualitätssicherung Überwachung und Optimierung von Prozessen und Qualitätsprüfungen Gottmadingen
Panasonic Industrial Devices Europe GmbH
26.08.2019 Panasonic Industrial Devices Europe GmbH Technischer Einkäufer (m/w/d) Schwerpunkt Zeichnungsteile & Werkzeuge Unterstützung der Konstruktionsabteilung bei der Bestimmung der geeigneten Fertigungsverfahren für Zeichnungsteile Lüneburg
STORZ MEDICAL AG
22.08.2019 STORZ MEDICAL AG Techniker / Ingenieur Fachrichtung Medizintechnik (m/w/d) Weltweite Serviceeinsätze und Geräteinstallationen Tägerwilen (Schweiz)
Randstad Deutschland GmbH & Co. KG
20.08.2019 Randstad Deutschland GmbH & Co. KG Technischer Projektleiter (m/w/d) Eigenverantwortliche Abwicklung von Instandhaltungs- und Umbauprojekten im Bereich Kesseltechnik Oberhausen
Fresenius Kabi Deutschland GmbH
17.09.2019 Fresenius Kabi Deutschland GmbH Projektingenieur (m/w/d) Entwicklung neuer Baugruppen und Maschinen im Rahmen von Projekten Friedberg
HUGO PETERSEN GmbH
17.09.2019 HUGO PETERSEN GmbH Ingenieur (m/w/d) Prozess- und Verfahrenstechnik Verfahrenstechnische Planungs- und Koordinationsaufgaben Wiesbaden
HUTCHINSON
17.09.2019 HUTCHINSON Statiker/Stress Engineer (w/m/d) Entwurf, Entwicklung und statische Nachweisführung von Klimarohren aus GFK/CFK (Luftfahrt/ATA 21, Bahn) Nobitz
InfraServ Wiesbaden Technik GmbH & Co. KG
17.09.2019 InfraServ Wiesbaden Technik GmbH & Co. KG Montageleiter EMR-Technik (m/w/d*) Verantwortung für Planung, Organisation, Steuerung und Kontrolle der Montagearbeiten im Verantwortungsbereich Wiesbaden
Karlsruher Institut für Technologie
17.09.2019 Karlsruher Institut für Technologie Diplom-Ingenieurin / Diplom-Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik Leitung des Teams der Elektrofachkräfte und Planung, Beschaffung, Aufbau, Inbetrieb- und Abnahme von elektronischen Geräten und Anlagen für die Beschleuniger­anlage FLUTE Eggenstein-Leopoldshafen
Stadtwerke München GmbH
13.09.2019 Stadtwerke München GmbH Referent (m/w/d) grundzuständiger Messstellenbetreiber Analyse und Interpretation des gesetzlichen Rahmens, insbesondere des Messstellenbetriebs, Erarbeitung von kaufmännischen Rahmenbedingungen zur erlös- und kostenoptimierten Durchführung des Messstellenbetriebs München
Stadtwerke Augsburg Verkehrs-GmbH
13.09.2019 Stadtwerke Augsburg Verkehrs-GmbH Betriebsingenieur für die Instandhaltung von Straßenbahnen (m/w/d) Unterstützung der Werkstattleitung Straßenbahn im technischen Büro bei der planmäßigen und außerplanmäßigen Instandhaltung der Fahrzeuge Augsburg
Bundesbau Baden-Württemberg
12.09.2019 Bundesbau Baden-Württemberg Bauingenieur (w/m/d) für Maßnahmen im Tief- und Straßenbau Selbstständige Projektentwicklung von Maßnahmen im Bereich der verkehrstechnischen Anlagen Freiburg
Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle
10.09.2019 Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle Diplom-Ingenieur / Bachelor of Science oder Bachelor of Engineering (m/w/d) Erstellung von technischen Stellungnahmen und Gutachten zu Exportvorgängen Eschborn
Berliner Verkehrsbetriebe (BVG)
10.09.2019 Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) Elektroingenieur (w/m/d) Signalanlagen Planung der Instandhaltung von Weichenantrieben, Weichensteuerungen und Fahrsignalanlagen Berlin
invenio Virtual Technologies GmbH
10.09.2019 invenio Virtual Technologies GmbH Berater (m/w/d) digitale Produktentwicklung Bearbeiten von Kundenprojekten im Bereich der digitalen Produkt-Entwicklungsphase Großraum Böblingen, Stuttgart
PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH
10.09.2019 PHOENIX CONTACT E-Mobility GmbH Senior Vertriebsingenieur (m/w/d) China Analyse und Bewertung von Märkten und Wettbewerbern in den Zielmärkten Schieder-Schwalenberg
MTU Friedrichshafen GmbH
10.09.2019 MTU Friedrichshafen GmbH Versuchsingenieur Gasmotoren (m/w/d) Koordination von Motorentwicklungen bei Kooperationspartnern Augsburg
Hommel GmbH
05.09.2019 Hommel GmbH Servicetechniker Produktbereich Nakamura-Tome/Quaser / Servicetechniker Produktbereich Sunnen (m/w/d) Service für Werkzeugmaschinen Deutschlandweit / Großraum Würzburg/Freiburg / Köln
EnBW Kernkraft GmbH
05.09.2019 EnBW Kernkraft GmbH Ingenieur (w/m/d) Radiologische Überwachung Selbständige Ausführung von komplexen Projekten im Rahmen der Freigabe und der Herausgabe Neckarwestheim
Seite: 1 2 3 4

Passende Jobs zu Ihrer Suche ...

... immer aktuell und kostenlos per E-Mail.
Sie können den Suchauftrag jederzeit abbestellen.

Schwerpunkte der Ingenieurdienstleister

Die führenden Anbieter, so ist es von Lünendonk zu erfahren, realisierten ihre größten Umsatzanteile im Jahr 2015 mit „Design/Konzeption“ (18,1%), „Testen/Validierung“ ﴾12,8%), dem „Projektmanagement“ ﴾12,6%) sowie „Konstruktion/Bau von Prototypen“ (11,3%﴿ und „Embedded Systems/Software“ (11,2%﴿. Auch die Engineering-Anbieter sehen IT-getriebene Technologien als den Bereich, in den sie in den nächsten Jahren für sich die größten Umsatzzuwächse sehen. „Forschung & Entwicklung“, gefolgt von „Elektrik/Elektronik“ und „Software/IT“ stehen dabei im Mittelpunkt.

Chance oder Sackgasse: Arbeiten bei Ingenieurdienstleistern

Immer mehr namhafte Unternehmen und ganze Bereiche beliebter Branchen wie etwa der Automobilindustrie bieten viele Jobs nur noch über Ingenieurdienstleister an. Für junge Ingenieure, vor allem Absolventen, kann die Beschäftigung bei einem Ingenieurdienstleister daher einem guten Einstieg ins Berufsleben gleichkommen. Durch die wechselnden Aufgaben und Umgebungen kann innerhalb weniger Jahre praxisorientiertes fachliches Know-how aufgebaut werden. Soziale und kulturelle Skills werden in vielen Fällen ebenfalls schneller entwickelt als es vielleicht als Trainee in einem großen Konzern möglich ist. Denn die Tätigkeiten bei Ingenieurdienstleistern sind häufig projektbezogen, die Ansprechpartner und Teams können sich entsprechend schnell ändern.

Die Hoffnung junger Ingenieure, über die Arbeit für einen Dienstleister schnell in eine Festanstellung bei einem attraktiven Unternehmen wechseln zu können, erfüllt sich jedoch nicht in jedem Fall. Die Spannbreite der Aufgaben, die Ingenieure über die Beschäftigung bei Ingenieurdienstleistern kennenlernen können, ist groß, aber es gibt auch Sackgassen für eine gerade beginnende Karriere. In Internetforen berichten Ingenieure zudem, dass in gemeinsamen Projekten in großen Konzernen mitunter unangenehme Hierarchien zu spüren sind und die externen Kollegen von Fremdfirmen in der Belegschaft mit Zurückhaltung behandelt werden. Wer eine solche Erfahrung macht, sollte das Gespräch mit dem Vorgesetzten suchen.

Einkommen bei Ingenieurdienstleistern

Das Entgelt der Ingenieure bei Ingenieurdienstleistern liegt in der Regel unter den Einkommen bei den OEM, doch nicht in jedem Fall. Jungingenieure können als Externe auf sich aufmerksam machen und – wenn sie die Lust an der Projektarbeit von extern verlieren – von den Auftraggebern fest eingestellt werden. Für ältere Ingenieure über 50 können Ingenieurdienstleister einen Neuanfang bedeuten. Für Ingenieure mit Erfahrung und aktuell besonders nachgefragtem Know-how dürfte der Einkommensunterschied gering, wenn überhaupt vorhanden, ausfallen. Für solche High Potentials werden die Dienstleister eher zu Jobmaklern. Gute Dienstleister bieten ihren Mitarbeiten zudem Möglichkeiten der Weiterbildung und der fachlichen Neuausrichtung.

Wir haben uns mit einigen Ingenieurdienstleistern ausgetauscht und so erfahren, was Vera Calasan von Excellence und Claus Peter Brandt von iks Engineering über ihre Rolle im Arbeitsmarkt, das Gefühl von Belegschaft bei einem Ingenieurdienstleister sowie Weiterbildungs- und Jobangebote für Ingenieure denken. Als das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz 2017 reformiert wurde, haben die VDI nachrichten außerdem mit Markus Eckhardt von Brunel gesprochen.